BWZ - Fussball in Zschachwitz (Dresden-Ost) seit 1910.
Mannschaft: D2-Junioren

Saison:

2017/2018

Spielklasse:

Stadtliga B

Trainerteam:

Trainer: Marcus Döschner, Thomas Großmann, Franz Lerch

Mannschaftsleiter: Katja Weise

Training:

Montag, Mittwoch und Freitag 17:00–18:30 Uhr

Aktueller Spielplan der Saison 2017/2018

Begegnungen der Saison:

Sa, 19.08.2017  –  08:30 Uhr
Serkowitzer FSV  –  D2-Junioren  
0 : 1
SB
Sa, 26.08.2017  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  Dresdner SSV  
4 : 1
SB
So, 03.09.2017  –  10:30 Uhr
SG Dresden Striesen 3   –  D2-Junioren  
3 : 3
SB
Sa, 09.09.2017  –  09:00 Uhr
SG Verkehrsbetriebe  –  D2-Junioren  
2 : 1
SB
Sa, 16.09.2017  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  SG Bühlau 09  
0 : 1
SB
Sa, 23.09.2017  –  12:00 Uhr
D2-Junioren  –  SSV Turbine Dresden 2   
0 : 6
SB
Sa, 30.09.2017  –  09:00 Uhr
Soccer for Kids Dresden U11  –  D2-Junioren  
10 : 0
Sa, 21.10.2017  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  SV Loschwitz   

Ausstehende Begegnungen der Saison:

Sa, 28.10.2017  –  09:00 Uhr
FV Löbtauer Kickers   –  D2-Junioren  
Sa, 04.11.2017  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  Dresdner SSV  
Sa, 11.11.2017  –  10:30 Uhr
FV Dresden Laubegast 2   –  D2-Junioren  
Sa, 18.11.2017  –  13:00 Uhr
SG Verkehrsbetriebe  –  D2-Junioren  
Sa, 25.11.2017  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  Post SV Dresden   
Sa, 17.03.2018  –  09:00 Uhr
Serkowitzer FSV  –  D2-Junioren  
Sa, 14.04.2018  –  11:00 Uhr
SV Loschwitz   –  D2-Junioren  
Sa, 21.04.2018  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  FV Löbtauer Kickers   
Sa, 28.04.2018  –  13:00 Uhr
Dresdner SSV  –  D2-Junioren  
Sa, 12.05.2018  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  FV Dresden Laubegast 2   
Sa, 26.05.2018  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  SG Verkehrsbetriebe  
Sa, 02.06.2018  –  09:00 Uhr
Post SV Dresden   –  D2-Junioren  
Sa, 09.06.2018  –  10:30 Uhr
D2-Junioren  –  Serkowitzer FSV  

Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen werden schnellstmöglich veröffentlicht.

Tabelle der Stadtliga B:

#
Mannschaft
Sp.
Diff.
Pkt.
1.
FV Dresden Laubegast 2
0
0
0

 

Post SV Dresden
0
0
0

 

Dresdner SSV
0
0
0

 

Serkowitzer FSV
0
0
0

 

FV Löbtauer Kickers
0
0
0

 

Blau-Weiß Zschachwitz
0
0
0

 

SV Loschwitz
0
0
0

 

SG Verkehrsbetriebe
0
0
0

Stand: 16.10.2017 | Saison: 2017/2018

[Vollständige Tabelle]

Spielberichte

› 2017

September

4

August

2

D2-Junioren: Heimniederlage gegen Turbine

26. September 2017

6. Spieltag

Sonnabend, 23.09.2017 › D2-Junioren - SSV Turbine Dresden 2 › 0:6

Im vorletzten Qualispiel unterlagen unsere D2-Junioren Turbine mit 0:6.

An diesem Spieltag blieben wir deutlich unter unseren Leistungsmöglichkeiten und die spielstärkere Mannschaft hat zu Recht gewonnen.

Direktlink: http://fvbwz.de/news/78-1225

Nach oben

D2-Junioren: Erneute knappe Niederlage

18. September 2017

5. Spieltag

Sonnabend, 16.09.2017 › D2-Junioren - SG Bühlau 09 › 0:1

An diesem Wochenende konnten unsere Jungs, nach zwei Auswärtsspielen, wieder auf heimischen Rasen antreten und empfingen die Jungs der SG Bühlau 09.

Nach dem unglücklichen 1:2 am letzten Wochenende bei den Verkehrsbetrieben und dem aberkannten Tor, welches das 2:2 bedeutet hätte, wollten unsere Jungs wieder in die Erfolgsspur zurück. Doch sie taten sich sehr schwer. Die Bühlauer leisteten eine gute, aber teilweise auch sehr körperbetonte, Abwehrarbeit, sodass wir uns kaum gute Chancen herausspielen konnten. Die Jungs kämpften, liefen fiel, zeigten auch, dass sie spielerisch die bessere Mannschaft waren, aber der letzte Zug zum Tor fehlte und so ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause setzte sich das Spiel ohne große Höhen fort. Es sah alles nach einem 0:0 Endstand aus, doch dann hatten die Bühlauer eine Ecke. Für unsere Jungs war die Situation eigentlich auch schon geklärt, denn nach ihrer Sicht der Ball über die Torauslinie ging, wieder zurück ins Spielfeld rollte und nur noch in Erwartung durch den Pfiff des Schiedsrichters angehalten werden sollte, dabei aber unglücklich ins eigene Tor trudelte. Der Pfiff des Schiedsrichters blieb aus, alle Proteste halfen nichts - das Tor zählte!

Echt ärgerlich, 2 Spiele hintereinander so ein Pech zu haben, aber unsere Jungs haben es heute auch nicht geschafft, den Ball bei den Bühlauern ins Netz zu bekommen. Da nützte auch die Schlussoffensive nichts mehr. Jetzt heißt es, abhaken und Kopf hoch! Auch wenn in den nächsten beiden Spielen, mit Turbine und Soccer for Kids, die vermeintlich stärksten Gegener warten - abgerechnet wird zum Schluss und der Fußballgott wird dann vielleicht auch wieder auf unserer Seite stehen.

Spieler: Jonathan, Fridolin, Luca, Georg, Laurence, Nils, Julian, Benny, Luki, Leandro, Lukas

Direktlink: http://fvbwz.de/news/78-1219

Nach oben

D2-Junioren: Unterlegen durch „Fair Play“ !

11. September 2017

4. Spieltag

Sonnabend, 09.09.2017 › SG Verkehrsbetriebe - D2-Junioren › 2:1

Im 4. Saisonspiel gastierten wir bei SG Verkehrsbetriebe Dresden. Um unsere Chancen für die Aufstiegsrunde zu behalten, war das Ziel ganz klar, drei Punkte mit nach Hause nehmen. Das dies keine leichte Aufgabe wird war uns nach unseren vorherigen Begegnungen gegen die Verkehrsbetriebe bewusst. In der ersten Halbzeit entwickelte sich das Spiel recht ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Bis zur 25.

Minute, da klingelte es in unserem Kasten. 1:0 für die Gastgeber. Doch die Führung sollte nur von kurzer Dauer sein. Unsere Zschachwitzer Jungs antworteten mit dem Ausgleich. Und so ging es mit einem Halbzeitergebnis von 1:1 in die Pause. Motiviert von unserem Trainer weiter Druck auf das gegnerische Tor zu üben, wird die Chance kommen, um in Führung zu gehen.

Und unsere Chancen häuften sich. Wir versäumten es jedoch, die Partie vorzeitig für uns zu entscheiden. Und nicht wir, sondern die Gastgeber gingen durch einen gut abgeschlossenen Konter wieder in Führung. 10 Minuten standen nun noch auf der Uhr. Nach einem Schiriball schossen unsere Jungs den verdienten Ausgleich. Der Schiri pfiff Tor und unser Jubel war groß. Doch jetzt sollte es unschön werden. Der gegnerische Trainer stürzte brüllend auf den Platz und setzte den jugendlichen Schiedsrichter unter Druck. Daraufhin lies der Schiri den Schiedsrichterball an einer fern vom vorherigen Spielort wiederholen und erkannte das Tor nicht mehr an. Fragende Gesichter und Unverständnis bei allen Blau-Weißen. Eine Begründung, warum unser Tor nicht zählen sollte, bekamen wir nicht. Unsere Jungs versuchten in den restlichen Minuten noch alles um den einen Punkt mit nach Hause zunehmen, doch vergebens.

Statt einem gerechten 2:2 haben wir unfair 2:1 verloren.

Doch das sollte es noch nicht gewesen sein. Anstatt nach dem Schlusspfiff Handshakes mit unseren Spielern zu machen bedrängte der Trainer der Verkehrsbetriebe unsere Spieler und ging verbal auf sie los.

Man sollte vor dem Spiel nicht laut von Fair Play reden, wenn man mit seinem lautstarken Geschrei einen jugendlichen Nachwuchsschiedsrichter unter Druck setzt, das Spiel damit beeinflusst und sich nach Abpfiff so benimmt.

Es spielten: Jonathan, Laurenz, Leandro, Egon, Raphael, Richard, Luca, Fridolin, Julian, Nils

Torschütze: Richard

Direktlink: http://fvbwz.de/news/78-1213

Nach oben

D2-Junioren: Spannendes Spiel mit Punkteteilung

04. September 2017

3. Spieltag

Sonntag, 03.09.2017 › SG Dresden Striesen 3 - D2-Junioren › 3:3

Am 3. Spieltag waren wir zu Gast beim Tabellenführer in Striesen. Die Jungs waren hoch motiviert, da beim Gegner doch einige Bekannte aus „alten“ Tagen warteten. Faire Begrüßung zu Beginn, ein kurzer Plausch und dann ging es auch schon los. Der Gegner zeigte auch gleich, wer hier der Platzherr ist. Doch unsere Jungs ließen sich davon nur kurz beeindrucken und setzten ihre ganze Energie dagegen. Wenn technisch die Striesener im Vorteil waren, so konnte unser Team mit Kampfkraft und guten Konter das 0:1 erzielen und diesen Spielstand auch über die erste Halbzeit bringen.

Es war schon klar, dass die Halbzeitansage bei den Striesenern wohl etwas lauter ausfallen würde und es noch schwerer wird für uns da mitzuhalten. Doch unsere Jungs spielten munter mit und konnten die Führung sogar noch zum 0:2 ausbauen. Der Druck der Gegner wurde dann aber immer größer und den Striesenern gelang es, nach fast 2/3 der Spielzeit eine ihrer Vielzahl von Chancen zu verwandeln und den Anschlusstreffer zu erzielen. Es ging hin und her, Nichts wurde geschenkt und jede Unaufmerksamkeit bestraft. So stand es fünf Minuten vor Schluss noch 2:3 für BWZ. Doch die Striesener wollten hier nicht als Verlierer vom Platz gehen und warfen alles nach vorn. Durch einen Fehler unseres Teams in der Abwehrarbeit gelang Striesen der Ausgleich zum 3:3 Endstand. Es ist ein gerechtes Ergebnis, nur ein bisschen Schade, dass unsere Jungs die Führung nicht über die Zeit retten konnten. Trotzdem: tolles Spiel und es hat Spaß gemacht zuzusehen!!!

Aufstellung: Jonathan, Nico, Luca, Laurence, Marc, Fridolin, Georg, Justin, Julian, Luki und Ben

Tore: Justin, 2 x Luki

Direktlink: http://fvbwz.de/news/78-1209

Nach oben